Datenschutzerklärung

Die Anbieter von Mataara und ihre Partner respektieren Ihre Privatsphäre.

Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen über unsere Datenschutzbestimmungen und -maßnahmen sowie über die Ihnen im Rahmen der informationellen Selbstbestimmung zustehenden Entscheidungen bezüglich der Art und Weise der Online-Erhebung und Verwendung Ihrer Informationen.

Diese Erklärung können Sie ganz einfach auf unserer Startseite sowie in der Fußzeile jeder Mataara-Webseite aufrufen. Die Erhebung der personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland.

Falls Sie Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Erklärung haben, sollten Sie sich zuerst über die am Ende dieser Erklärung angegebenen Kontaktinformationen an uns wenden.

  1. Sites, für die diese Datenschutzerklärung gilt
  2. Erhebung personenbezogener Daten
  3. Wie werden Ihre Daten verwendet?
  4. An wen werden Ihre Daten weitergegeben?
  5. Datenschutz bei Kindern
  6. Ihre Wahlmöglichkeiten und Datenschutzeinstellungen
  7. Zugang und Datenintegrität
  8. Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten
  9. Änderungen dieser Erklärung
  10. Kontakt

Die Anbieter von Mataara setzen die folgenden Tools für die automatische Datenerfassung ein:

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse in anonymisierter Form) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

1. Sites, für die diese Datenschutzerklärung gilt

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Websites, Domänen und Apps im Besitz der Anbieter von Mataara sowie die Websites, Domänen und Apps etwaiger mehrheitsbestimmter Tochtergesellschaften der Anbieter von Mataara.

Links zu Websites von Drittanbietern

Auf der Mataara-Website befinden sich möglicherweise Links zu Websites von Drittanbietern (zum Beispiel der „Gefällt Mir“-Button von Facebook, Fanseiten Verlinkung auf Facebook, uva.), damit Sie schnell auf weiterführende Informationen oder andere relevante Websites zugreifen können. Durch Klicken auf diese Links verlassen Sie die Mataara-Website oder die Mataara-App. Die Anbieter von Mataara haben keinerlei Kontrolle über diese Websites oder ihre Datenschutzpraktiken, die möglicherweise von den Praktiken von Mataara abweichen. Die Anbieter von Mataara drücken durch die Verknüpfung zu Websites von Drittanbietern keinerlei Billigung oder Unterstützung der dort enthaltenen Inhalte aus. Personenbezogene Daten, die Sie diesen Drittanbietern zur Verfügung stellen bzw. die von diesen erhoben werden, fallen nicht unter die Datenschutzerklärung von Mataara. Sie sollten sich deshalb die Datenschutzerklärung aller Unternehmen durchlesen, bevor Sie diese personenbezogenen Informationen preisgeben.

2. Erhebung personenbezogener Daten

Mit dem Ziel, unsere Dienstleistungen zu verbessern und Ihre Bedürfnisse und Interessen besser zu verstehen, erheben, exportieren und verwenden die Anbieter von Mataara personenbezogene Daten. Dies geschieht nur mit entsprechenden Hinweisen und der Einwilligung der Betroffenen sowie der Einreichung etwaiger erforderlicher Unterlagen bei Datenschutzbehörden. Wenn Sie beispielsweise Produkte oder Dienstleistungen bestellen, Informationen anfordern, Marketing- oder Supportmaterial abonnieren, sich registrieren, an Wettbewerben oder Umfragen teilnehmen oder sich um eine Stellung bei Mataara bewerben, bitten wir Sie um die für die Durchführung dieser Transaktionen erforderlichen personenbezogenen Informationen. Zu den von Ihnen auf diesen Seiten bereitgestellten personenbezogenen Informationen gehören gegebenenfalls Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Email-Adresse sowie andere eindeutige Informationen wie Benutzer-IDs und Kennwörter, Transaktionsinformationen, Ihre Präferenzen bei Produkten und Dienstleistungen, bevorzugte Art der Kontaktaufnahme.

Wenn Sie unseren Empfehlungsdienst nutzen, um eine befreundete Person über unsere Website zu informieren, bitten wir Sie um die Email-Adresse dieser Person und senden ihr eine einmalige Einladung zum Besuch der Website oder zum Download der App. Die Anbieter von Mataara verwenden und speichern diese personenbezogenen Informationen einzig und allein für das Senden dieser einmaligen Email und um gegebenenfalls eine Blockierung weiterer derartiger Nachrichten zu ermöglichen.

Zusätzlich zu den von Ihnen bereitgestellten Informationen werden möglicherweise auch während Ihrer Besuche von Mataara -Websites oder Mataara-Apps Informationen erfasst. Die Anbieter von Mataara verwenden dazu Tools für die automatische Datenerfassung wie Web-Beacons, Google DART-Cookie, integrierte Weblinks und andere gängige Tools für die Sammlung von Informationen. Diese Tools sammeln gewisse Standardinformationen, die Ihr Browser an unsere Website sendet. Dazu gehören beispielsweise Browser-Typ und -Sprache, Zugriffszeiten und die Adresse der Website, über die Sie zur Mataara -Website gelangt sind. Ebenfalls erfasst werden eventuell Ihre IP-Adresse, Clickstream-Daten und Produktinformationen. Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die Ihrem Computer beim Surfen im Internet zugewiesen wird und anhand der Webserver Ihren Computer lokalisieren und identifizieren können. Diese IP-Adresse verwenden Computer für die Kommunikation im Internet und ermöglichen so den Benutzern das Surfen und Einkaufen. Bei bestimmten von Mataara gesendeten Emails setzen die Anbieter von Mataara möglicherweise ebenfalls einige dieser Tools für die automatische Datenerfassung ein. Diese Tools sammeln Informationen, wenn Sie die Email öffnen oder auf einen in der Email enthaltenen Link klicken. Zur Erhebung von Informationen greifen die Anbieter von Mataara auch auf kommerziell erhältliche, als zuverlässig erachtete Quellen zurück. Zu den auf diese Weise erhaltenen Informationen gehören eventuell Name, Anschrift, Email-Adresse und demografische Daten. Die von diesen kommerziellen Quellen erhaltenen Informationen werden möglicherweise zusammen mit den von Mataara bei Ihren Besuchen von Mataara -Websites erfassten Informationen verwendet. So vergleichen die Anbieter von Mataara beispielsweise geografische Informationen von kommerziellen Quellen mit der von den Tools für die automatische Datenerfassung erfassten IP-Adresse, um Rückschlüsse auf Ihren allgemeinen geografischen Bereich zu ziehen.

3. Wie werden Ihre Daten verwendet?

Die erfassten Informationen helfen den Anbietern von Mataara dabei, den Besuchern der Websites und den Anwendern der Apps eine einheitliche und auf sie persönlich abgestimmte Erfahrung zu bieten. Anhand der Informationen sind die Anbieter von Mataara in der Lage,

Sie erhalten die Möglichkeit, die Datenschutzeinstellungen für die an Sie gesendeten Mitteilungen Ihren Wünschen entsprechend einzugeben.

Veröffentlichtes Kundenfeedback wird nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Person bzw. des Unternehmens eingestellt, von der bzw. dem das Feedback stammt.

4. An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Abgesehen von den Angaben in dieser Erklärung, verkaufen, vermieten und verleasen die Anbieter von Mataara Ihre personenbezogenen Informationen nicht an Dritte. Die Anbieter von Mataara geben personenbezogene Informationen wie folgt weiter:

Die Anbieter von Mataara nehmen die Dienste von Dienstanbietern und Lieferanten in Anspruch, um komplette Produkte, Dienste und Lösungen zu liefern und um die Anbieter von Mataara bei Marketing- und Kommunikationsinitiativen zu unterstützen. Zu diesen Anbietern und Lieferanten gehören beispielsweise Anbieter von Kundensupport und Hilfe und Email-Anbieter. Dienstanbieter sind vertraglich dazu verpflichtet, die ihnen im Auftrag der Anbieter von Mataara anvertrauten Informationen vertraulich zu behandeln und für keine anderen Zwecke außer für die für Mataara geleisteten Diensten zu verwenden.

Die Anbieter von Mataara führen mit anderen Unternehmen (z.B. Anbietern von Gutscheinen) gemeinsame Marketingaktivitäten durch. Im Rahmen dieser Aktivitäten werden bestimmte Mataara -Dienste und Marketingmitteilungen zugestellt. Wenn Sie sich entscheiden, anderen Unternehmen Ihre personenbezogenen Informationen mitzuteilen, fällt die Handhabung und Verwendung dieser Informationen unter die jeweilige Datenschutzbestimmung dieser Unternehmen.

Außer in den in dieser Erklärung beschriebenen Fällen geben die Anbieter von Mataara Ihre personenbezogenen Informationen nicht ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung an Dritte weiter, es sei denn für folgende Zwecke:

(i) in Antwort auf rechtmäßige Informationsanfragen durch polizeiliche oder staatliche Behörden

(ii) im Rahmen der Befolgung von Gesetzen, Vorschriften, Vorladungen oder gerichtlichen Verfügungen

(iii) zur Verhinderung von Betrug oder zur Durchsetzung bzw. zum Schutz der Rechte und des Eigentums der Anbieter von Mataara und etwaiger Tochtergesellschaften oder

(iv) zum Schutz der persönlichen Sicherheit von Mataara-Mitarbeitern.

Es können sich aus strategischen oder anderen geschäftlichen Gründen Umstände ergeben, unter denen die Anbieter von Mataara sich zu einem Verkauf oder Kauf, zur Fusion oder zu einer anderweitigen Umstrukturierung entschließen. Eine derartige Transaktion kann die Offenlegung personenbezogener Informationen gegenüber Kaufinteressenten oder Käufer oder den Erhalt derartiger Informationen von Seiten des Verkäufers mit sich bringen. Die Anbieter von Mataara schützen die dem Unternehmen anvertrauten Daten bei derartigen Transaktionen immer im weitest möglichen Rahmen.

5. Datenschutz bei Kindern

Die Anbieter von Mataara erheben, abgesehen von den für den Betrieb des Systems notwendigen Daten, wissentlich keine Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wir empfehlen Eltern und Erziehungsberechtigen, zum Schutz ihrer Kinder eine aktive Rolle bei deren Online-Aktivitäten und -Interessen zu übernehmen.

6. Ihre Wahlmöglichkeiten und Datenschutzeinstellungen

Die Anbieter von Mataara stellen Ihnen zur Wahl, ob Sie eine Vielfalt an produkt- und servicebegleitender Informationen erhalten möchten. Sie können bestimmte produkt- und servicespezifische Informationen oder auch allgemeine Mitteilungen von Mataara beziehen.

Sie können Ihre Wahl zum Erhalt abonnierter oder allgemeiner Mitteilungen zum Zeitpunkt der Datenerhebung oder auch mit einer der in den folgenden Abschnitten genannten Methoden treffen oder ändern. Diese Option gilt nicht für Mitteilungen oder Benachrichtigungen, die nicht in erster Linie der Werbung dienen. Dazu gehören Benachrichtigungen zu Vertragserfüllung, Subscriptionen, Support oder andere administrative oder transaktionsrelevante Hinweise.

Die Email-Nachrichten, die Sie von den Anbietern von Mataara erhalten, werden in Einklang mit dieser Erklärung geschickt. Einige Email-Nachrichten setzen möglicherweise Tools für die automatische Datenerfassung ein.

Allgemeine Mitteilungen von den Anbietern von Mataara

Die Anbieter von Mataara unterrichten ihre Nutzer durch allgemeine Mitteilungen über Produkte, Services und bzw. oder Support. Dazu gehören unter anderem Informationen zu Produkten, Sonderangebote oder Einladungen zur Teilnahme an Umfragen.

7. Zugang und Datenintegrität

Die Anbieter von Mataara kümmern sich um größtmögliche Korrektheit der gespeicherten personenbezogenen Daten. Zu diesem Zweck haben die Anbieter von Mataara Technologien, Verfahren und Richtlinien integriert. Mataara ermöglicht Einzelpersonen in angemessenem Rahmen sowohl Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die Sie Mataara zur Verfügung gestellt haben, als auch die Möglichkeit, diese Daten zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren oder eine Anonymisierung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Sicherheit ergreifen wir darüber hinaus geeignete Maßnahmen zur Überprüfung Ihrer Identität – beispielsweise durch Eingabe eines Kennworts und einer Benutzer-Kennung –, bevor wir den Zugriff auf Ihre Daten zulassen. Um die personenbezogenen Informationen, die Sie den Anbietern von Mataara direkt bereitgestellt haben, einzusehen oder zu ändern, können Sie zu dem Dienst (Website oder App) zurückkehren, auf der Sie die Informationen ursprünglich eingegeben haben, und die dort aufgeführten Anweisungen befolgen, oder die Informationen ändern bzw. löschen, falls diese Funktion verfügbar ist.

8. Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Die Anbieter von Mataara nehmen das Vertrauen, dass Sie uns entgegenbringen, äußerst wichtig. Um unbefugten Zugriff auf Ihre Daten und deren Preisgabe zu verhindern, um die Integrität der Daten zu erhalten und die angemessene Verwendung der Daten sicherzustellen, setzen die Anbieter von Mataara geeignete physische, technische und administrative Verfahren zum Schutz der gespeicherten Informationen ein.

9. Änderungen dieser Erklärung

Bei Änderungen dieser Datenschutzerklärung stellen wir die geänderte Erklärung mit dem aktuellen Revisionsdatum hier ein. Sollten wir an dieser Erklärung grundlegende Änderungen vornehmen, werden wir Sie möglicherweise ebenfalls auf andere Weise wie beispielsweise per Email, durch einen Hinweis auf unserer Startseite oder in der App davon unterrichten.

10. Kontakt

Wir wissen Ihre Meinung sehr zu schätzen. Falls Sie Kommentare oder Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, setzen Sie sich gerne mit uns über das Kontaktformular in Verbindung.

×